NÖBV-Marketenderinnenseminar 2011 Drucken

Nach dem im Mai stattgefundenen Seminar für Marketenderinnen auf Bezirksebene in Göttlesbrunn nahmen unsere Marketenderinnen Ruth Nebenmeyer, Katharina Nagy und Melanie Rigler (v.l.n.r.) am 30. September und 1. Oktober 2011 am Seminar des NÖBV im Schloss Zeillern Teil. Insgesamt waren 27 Marketenderinnen von 9 Musikkapellen aus ganz Niederösterreich bei diesem Seminartermin dabei.

Am Programm standen die Geschichte, die Aufgaben und Anforderungen, das (auch optische) Auftreten der Marketenderinnen und die Stellung im Verein am Programm. Auszüge aus dem Jugendschutzgesetz wurden ebenso erörtert. Die Tracht - allgemeines zur Tracht und ihrer Vielfalt wurde von Elfriede Hofer aus Ruprechtshofen vorgetragen, Schnapskunde - Wissenswertes und "kostbares" rund um den Schnaps wurde wieder vom vielfach international prämierten Schnapsbrenner Georg Hiebl aus Haag fachgerecht referiert.
"Musik in Bewegung", bei dem eine Abordnung des Musikvereins Zeillern den musikalischen Part übernahm war der Schwerpunk am Nachmittag des zweiten Seminartages. Es wurde die ganze Palette an Anforderungen einer Marschmusikbewertung bis hin zur "Großen Wende" der Bewertungsstufe "D" in verschiedenen Aufstellungsvarianten der Marketenderrinnen ausführlich geübt.
 
Sehr informativ und aufschlussreich waren die Gespräche zu den verschiedensten Themen rund um die Musik und dem Musikverein in den gebildeten Diskussionsgruppen.
 
Geleitet wurde das Seminar von Landesstabführer Andreas Eckerl welche den Teilnehmerinnen sehr praxisgerecht mit Rat und Tat zur Seite stand.