Blasmusik in der Wüste 2011 Drucken

Am Freitag, den 10. Juni 2011 durften wir im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2011 bei einem der Eventhighlights teilnehmen. Die BAG Bruck/Leitha engagierte für Platzkonzerte im Naturpark Mannersdorf-Wüste drei Kapellen. Am Eingang zum Naturpark wurden die Besucher von unserem Spiel begrüßt, auf halben Weg zum Kloster St. Anna war der Musikverein Au/Leithaberge tätig und im Innenhof des Klosters der Musikverein Mannersdorf/Leithagebirge. Ein Gemeinschaftskonzert der drei "Zivilkapellen" mit der Polizeimusik Niederösterreich im Kloster setzte ein erstes Highlight. Das nächste und den Abschluss bildete ein hörenswertes Konzert der Polizeimusik Niederösterreich unter ihrem Kapellmeister Franz Herzog.