Kategorie: Beitrag Seite 1 von 25

Leistungsabzeichen in Bronze

Am Samstag, den 10. Oktober 2020 ist Anja Eidler in der Anton Stadler-Musikschule in Bruck an der Leitha vor der Prüfungskommission des NÖBV zur Prüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze auf der Trompete angetreten und hat diese bestanden!

Herzlichen Glückwunsch von uns allen!

Nachwuchs 2020/II

… und noch eine Marketenderin schenkt auch uns Nachwuchs. Katja Horak und ihr Robert freuen sich sich über ihren familiären Zuwachs. Ihr Sohn Fabio wurde am 21. August 2020 geboren. Wir teilen diese Freude mit ihnen, gratulieren recht herzlich und wünschen allen viel Glück und Gesundheit.

Kirtagskind 2020

Anton ist da! Pünktlich zum leider nicht stattgefundenen Kirtagssonntag, den 16. August, sind unsere Marketenderin Katharina Moser und ihr Thomas nun ein Trio. Alle sind g’sund und überglücklich. Nächstes Jahr geht Anton sicher schon mit auf den Kirtag.

Wir wünschen nochmals ALLES GUTE!

Musikalische Wanderung

Um auch für (Blas)Musikfreunde ein kleinwenig Öffnung und Licht nach dem Lockdown und Shutdown in der Coronakrise der Vormonate zu vermitteln, haben wir uns eine „Musikalische Wanderung“ erdacht. Nicht wir, sondern unsere Gäste sollten wandern um die Corona-bedingten Auflagen wie Abstand halten oder die Anzahl der Besucher leicht einhalten zu können. Auf die drei Standorte „Pfarrhof“, „Eisteich“ und „Falln“ in Moosbrunn aufgeteilt gab es Musik und Kleinigkeiten zum Essen und Trinken. Schönstes Wetter war der Idee und uns vergönnt!

Im Pfarrhof waren wir stationiert, auf dem Spielplatz beim Eisteich gab es die „Saustallmusi“ aus Gramatneusiedl, Moosbrunn und Umgebung zu hören, sowie auf der Falln, der Piestingwehr, die Gruppe „MultiKulti“ rund um Ulrike Rottensteiner.

Unser Jugendorchester, die „Original Spritzer Buam“ aus Gramatneusiedl, sowie der Gesangverein Moosbrunn unter der Leitung von Prof. Ilse Storfer-Schmied wanderten auch und spielten, bzw. sang an allen Standorten.

Resümee: Corona soll gehen, diese Idee und Umsetzung kann, nach Meinung vieler, bleiben!

2 x Leistungsabzeichen in Silber mit Auszeichnung

Am Freitag, den 26. Juni 2020 sind Rabia Özveren und ihr Bruder Kaan in der Musikschule „Südheide“ zur 2. Übertrittsprüfung (Leistungsabzeichen in Silber) auf der Klarinette angetreten. Beide haben diese mit Auszeichnung bestanden!

Herzlichen Dank an ihre Instrumentallehrerin Anna Wittner, die sie auf die Prüfung vorbereitet hat und noch einmal die herzlichsten Glückwünsche an die beiden!

Fronleichnam 2020

Am heurigen Fronleichnamstag, den 11. Juni 2020 fand die Feier in Moosbrunn, gemäß den Vorschriften in diesem Jahr, anders als sonst statt. Nach der von uns mitgestalteten Feldmesse im Pfarrgarten, zelebriert von unserem Pfarrvikar Dr. Paul Such, ging es nicht hinaus entlang der Hauptstraße zu den 4 Volksaltären, sondern in einer schlichten Prozession ohne Kirchenvolk zur Pfarrkirche.

Anders und berührend endlich wieder gemeinsam mit vielen Gläubigen Eucharistie zu feiern.

Alle hoffen, dass nächstes Jahr wieder „alles normal“ ablaufen kann und auch wieder eine stimmungsvolle Fronleichnamsprozession durch die Ortschaft stattfinden kann. So wie halt sonst immer….

We’ll be back – Wir sind zurück!

In unserer Vereinsgeschichte haben wir schon Schnee, Regen, Sturm, Sonne und sogar Trockenheit am Arbeitsplatz getrotzt, das neue Virus war aber eine echte Herausforderung.

Wochenlang keine Proben, Auftritte, Treffen von Musikkollegen – da haben wir natürlich sogar unseren lieben Herrn Kapellmeister vermisst!

Am Freitag, den 29. Mai 2020 war es endlich wieder soweit und wir konnten, natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen, im Pfarrhof im Freien, eine Probe abhalten. Der „Musimeter“ hat nun eine ganz neue Bedeutung erhalten, halten das aber gerne ein, um uns alle vor den Unsäglichkeiten der Pandemie zu schützen!

Wir freuten uns sehr wieder miteinander musizieren zu können, in den Pausen zwischen den aufgestauten Geburtstagsstücken seit März hat uns unser Obmann Alfred Pinter auf die momentan „neue Normalität“ eingeschworen.

Das Vereinsleben hat uns wieder und wir versuchen alles um diesen Zustand zu erhalten!

Maibaum 2020

Braich soi ma pflegn, unsan neichn Obmau haum „ma“ a an Bam aufgstöt!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Maibaum_2020_1.jpg

Um dem Virus zu trotzen und die Aussicht auf die Zukunft lichter zu gestalten, wurde unserem Obmann Alfred Pinter (natürlich unter Einhaltungen aller Vorschriften) von Neo-Vize Paul und Archivar Gerhard Kreuz ein der Zeit angepasster Maibaum aufgestellt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Maibaum_2020_2.jpg

Wir konnten dieses Fest nicht so wie immer begleiten, aber es wird schon wieder einmal werden. Zufällig vorbeikommende Spaziergänger und Radfahrer wurden auf dieses Geschehen aufmerksam und grüppchenweise bestens vom neuen Obmann und seiner Familie mit Verpflegung bedacht. Ein „Hoch“ dem Obmann und der Zukunft.

Frohe Ostern 2020

Nacht-Musischifoan – Wintersporttag 2020

Am Samstag, den 29. Februar 2020 zog es wieder eine sportlich-unerschrockene Gruppe von ski- und snowboardbegeisterten Musikantinnen, Musikanten und Anhang mit einem Bus zum „Nach-Musischifoan“ auf den Zauberberg am Semmering.

Gutes Wetter, super Pisten und viel Spaß waren die Zutaten für einen großartigen Abend.

Das traditionelle Apres-Ski in der „Zauberbar“ wurde ebenfalls bravourös gemeistert.

Ein gelungener Tag abseits der Musik- und Probentätigkeit.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Seite 1 von 25

Impressum & Datenschutz